Kulturtipps

Böhm

Böhm: Unter diesem lapidaren Titel setzen sich Psychiater und Autor Paulus Hochgatterer und Regisseur und Puppenspieler Nikolaus Habjan mit einem berühmten Dirigenten auseinander – Karl Böhm, der sich im »Dritten Reich« unaufgefordert in den Dienst der Nationalsozialisten stellte. Habjan agiert mit zahlreichen Puppen und vermittelt dabei die Widersprüchlichkeit der Persönlichkeit im Wechselspiel aus großem Bild und intimem Monolog. Die zwei Aufführungen im Leipziger Schauspielhaus gehören zum 28. Jahrgang des Theater- und Tanzfestivals »Euro-Scene«, dessen 28. Ausgabe zwölf Produktionen aus zehn Ländern zeigt.

www.euro-scene.de

Zurück